Kontakt HANSA WITTSTOCK
Wasserflöhe Wasserratten

Die Wittstocker Kaulquappen


Kinder, die das Schwimmen gerade erlernt und erfolgreich die Seepferdchenprüfung bestanden haben, sind noch keine sicheren Schwimmer. 90 Prozent aller Badeunfälle mit der Gefahr des Ertrinkens werden von Kindern verursacht, die bereits im Besitz des „Seepferdchens“ sind. Nach dieser Prüfung kann das Kind sicher von jedem Punkt im Schwimmbecken an den Rand gelangen. Mehr aber noch nicht. Um den Kindern Sicherheit und Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten zu geben, braucht es Übung.

Also, ab ins Wasser! Die Wittstocker Kaulquappen verfestigen in der wöchentlichen Übungsstunde ihr schwimmerisches Können, spielend erweitern sie Schritt für Schritt ihr Repertoire beim Schwimmen, Springen und Tauchen. Am Ende eines jeden Schuljahres können sie die bronzene Schwimmstufe erwerben. Dabei werden sie von ausgebildeten Übungsleitern und einer Schwimmtrainerin begleitet und gefördert.


Informationsblatt-Kaulquappen.pdf
Trainingszeiten: montags 15.00 - 16.00 Uhr
Alter: 5 bis max. 10 Jahre
© STUDIO MARX DESIGNAGENTUR